Blaublütige Sandwich-Türmchen mit Krabben und Thunfisch ♥

Blaublütige Sandwich-Türmchen mit Thunfisch und Krabben

Blaublütige Sandwich-Türmchen mit Thunfisch und Krabben

In meinem Kräutergarten werde ich zur Zeit von den schönsten Düften umschmeichelt. Lavendel und Baldrian verströmen dabei die intensivsten Aromen. Andere, wie Thymian, Rosmarin und Salbei, müssen erst leicht gerieben werden, damit die Düfte entweichen. Die Weinraute, Wermuth, Baldrian, Herzgespann und Schnittlauch erfreuen mich mit ihrer Blühfreude.

Meine über alles geliebten Blüten, sind die des Borretsches. Das wundervoll helle Ultramarin lässt mein Herz aufgehen und nicht nur mir; denn die Bienen und Hummeln sind auch geradezu vernarrt in dieses Kraut und fliegen torkelnd, benommen von dem Nektar, von Blüte zu Blüte. Es herrscht ein emsiges Treiben und ein heftiges Summen und Surren erfüllt die Luft.

Da ich die kleinen Blüten so sehr mag, verwende ich sie auch gern in der Küche. Als Dekoration bzw. Beigabe für Salate, Dips und Kräuterbutter sind Borretsch-Blüten, mit dem leicht an Gurke erinnernden Geschmack, oft dabei.

Heute krönen sie meine Sandwich-Türmchen.

Zutaten für 4 Sandwiches:

  • 12 Scheiben  Vollkorn-Sandwichbrot
  • 100 g frische Nordseekrabben ohne Schale
  • 1 Dose Thunfisch naturell, ca. 180 g
  • 250 g Crème fraîche
  • 5 EL Mayonnaise
  • 1 TL Zitronensaft
  • Flor de Sal, Zitronenpfeffer oder weißen Pfeffer
  • ca, 2 EL. fein gehackten Dill und etwas zum Dekorieren
  • 2 EL Kapern, fein geschnitten
  • 2 Hände voll Borretsch-Blüten oder andere essbare Blüten
  • runder Ausstecher mit ca. 8 cm ∅

Zubereitung:

Den Thunfisch in einem Sieb gut abtropfen lassen. In einer Schüssel Crème fraîche, Mayonnaise und 1 TL Zitronensaft  miteinander verrühren. Mit Salz und Zitronenpfeffer abschmecken.

Von der Crème ca. 1/3 abnehmen und im Kühlschrank kalt stellen.  Die restliche Crème halbieren. Eine Hälfte mit dem zerpflückten Thunfisch und die andere Hälfte mit den Krabben mischen. Dazu jeweils 1 EL Kapern und 1 EL Dill unterrühren und mit dem Pfeffer abschmecken.

Die Sandwich-Scheiben im Toaster bräunen und dann Kreise ausstechen.

Vier Sandwich-Scheiben mit der Thunfisch-Crème bestreichen, je eine Sandwich-Scheibe auflegen und die Krabben-Crème darauf verteilen. Die letzten Scheiben obenauf legen und mit der gekühlten Crème aus dem Kühlschrank rundherum bestreichen.

Mit den Borretsch-Blüten und etwas Dill verzieren und servieren.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Guten Appetit!

♥ Birgit♥


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: