Ein blaues (Kartoffel-)Wunder erleben oder Blaue Kartoffeln mit Möhren aus dem Ofen

Blaue Kartoffeln und Möhren

Blaue Kartoffeln und Möhren

Heute ist es endlich soweit – meine blauen Kartoffeln sind erntereif. Ich bin begeistert. Sie sehen wirklich schön aus. Die Schale ist glatt und  anthrazit-blau gefärbt.Sie lässt sich leicht abschaben und leuchtet unter der Haut  in einem kräftigen Violett. Beim Durchschneiden zeigen die Erdäpfel eine violett-weiße Marmorierung. Diese Farbe schreit nach “ Mehr“.   Also gut!   Wie wär’s mit Möhren?   Oh, ja !!!

Erntekorb

Erntekorb gefüllt mit blauen Kartoffeln

Blaue Kartoffeln mit Möhren aus dem Ofen

Zutaten für 2 Pers.:

  • 800 g blaue Kartoffeln (oder eine andere festkochende Kartoffel)
  • 1 Bund Möhren
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchknolle, quer halbiert
  • 1 Bio-Zitrone, Saft und Abrieb
  • 6 EL Olivenöl
  • 3 TL Honig
  • 1 Handvoll Thymianzweige
  • 5 – 6 Salbeiblätter
  • 2 Lorbeerblätter
  • Flor de Sal (Meersalz)
  • Pfeffer aus der Mühle
Blaue Kartoffeln und Möhren, vorbereitet

Blaue Kartoffeln und Möhren, vorbereitet

Zubereitung:

Für das Ofengemüse zuerst eine Würzmischung aus Zitronensaft und -abrieb, Öl, Honig ,von den Zweigen abgerebelten Thymianblättchen, Salbei- und Lorbeerblättern bereiten und zur Seite stellen.

Den Backofen auf 180°C Umluft bzw. 200°C O-/U-hitze vorheizen.

Kartoffeln abschaben und längs , je nach Größe, halbieren, vierteln oder achteln.  Zwiebel  schälen und vertikal vierteln. Knoblauchknolle schälen und quer halbieren. Die Möhren, waschen, schaben  und  in mundgerechte Stücke teilen.

Das Gemüse in eine Auflaufform füllen, mit der Würzsauce übergießen, kräftig salzen , pfeffern und danach gründlich durchmischen.

Die Auflaufform in den Backofen stellen und dort ca. 30 – 40 Minuten garen lassen. Zwischendurch das Gemüse umrühren.

Dies Ofengemüse  ist eine leckere Beilage bzw. Ergänzung zu Kurzgebratenem oder Gegrilltem.

Bei uns gibt es eine vegetarische Variante. Ich brate Halloumi in der Grillpfanne, schneide diesen dann in kleine Würfel und verteile sie über dem Gemüse.

Tipp: Schafskäse, kurz vor Ende der Garzeit,  über dem Gemüse zerbröseln – eine sehr leckere Alternative!

 Ein Fest für die Sinne!

Birgit

Blaue Kartoffeln und Möhren aus dem Ofen

Blaue Kartoffeln und Möhren aus dem Ofen

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

3 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: