Knusper-Eistorte ♥ HAPPY BIRTHDAY ♥ ein cremig-schmelzender Genuss

Knusper-Eistorte

Knusper-Eistorte

Heute kann es regnen,
stürmen oder schneien,
denn du strahlst doch selber
wie der Sonnenschein.
Heut ist dein Geburtstag,
darum feiern wir,
 Freunde & Familie
freuen sich mit dir

… irgendwo vor Ebeltoft und dem Wunsch, dass es im nächsten Hafen eine ganz super tolle Eisdiele gibt, die Dir mit einem riesigen „Blumenkohl-Eis“ hilft, die Zeit bis zum Genuss dieser Eistorte zu überbrücken. ♥♥♥

(Erklärung: Mein Mann ist zur Zeit segelnd auf der Ostsee unterwegs und kreuzt irgendwo vor Ebeltoft an der dänischen Küste. Sollte er in einem Hafen wlan bekommen – möchte ich ihn mit dieser Torte überraschen.  – Ich sollte noch hinzufügen, dass mein Mann Eiscrème über alles liebt und wohl  fast alle Eis-Dielen in den großen und kleinen Häfen entlang der Ostsee kennt.)

Möchtest Du auch einen lieben Menschen überraschen?

Dann benötigst Du :

Knusper-Eistorte

Knusper-Eistorte

 Zutaten für eine Eistorte:

  • 6 Bio- Eigelb
  • 175 g Zucker
  • 600 ml Schlagsahne
  • 200 ml saure Sahne
  • 1 Vanilleschote,
  • 100 g  Mandeln ,gestiftelt
  • 100g Baiser, gekauft z.B. Krönchen oder Wellen
  • Frischhaltefolie
  • Springform (∅ 26cm)

Zubereitung:

Die gestiftelten Mandeln mit ein bis zwei TL Puderzucker bestreuen und in einer Pfanne, ohne Fett, hellbraun rösten bzw. karamellisieren. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

  1. Die Baisers in eine Tüte geben, diese verschließen und, mit Hilfe eines Nudelholzes, grob zerkleinern.
  2. Das ausgekratzte Mark der Vanilleschote, Eigelb und Zucker mit einem elektrischen Mixer so lange rühren, bis  der Zucker sich aufgelöst hat und eine cremige, hellgelbe Masse entstanden ist.
  3. In einer zweiten Schüssel süße und saure Sahne mischen und zu einer cremigen, doch  nicht steifen, Masse schlagen.
  4. Die geschlagene Sahne vorsichtig mit einem Teigschaber unter die Eicrème heben. Dann die grob zerkleinerten Baisers (max.  1,5cm ∅) untermischen.
  5. Eine Springform mit Frischhaltefolie ausschlagen und die Ei-Sahne-Masse hineingießen. Mit Folie abdecken,  ins Gefrierfach stellen und eine Stoppuhr auf 60 Minuten stellen.
  6. Nach 60 Minuten die gerösteten Mandeln unter die angefrorene Sahne-Masse rühren. (Damit wird das sofortige Absinken der Mandeln auf den Boden der Form verhindert.) Das Eis wieder ins Tiefkühlfach stellen. Es sollte dort mindestens 10 Stunden frieren.
  7. Zum Servieren  den Spring-Form-Rand entfernen,  auf eine Platte stürzen, die Folie abziehen, wieder umdrehen und nach Belieben dekorieren.

Tipp: 1.  Die Eistorte sollte  ca. 15 Minuten vor dem Servieren aus dem Tiefkühler genommen werden. 2. Das Schneiden der Torte gelingt leichter, wenn das Messer kurz in heißes Wasser getaucht wird.

Eine herzliche Umarmung für alle Geburtstagskinder und

 guten Appetit!

♥ Birgit ♥

Knusper-Eistorte

Knusper-Eistorte

Merken


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: