Geröstete Paprikaschoten in Öl – Peperoni arrostiti all’olio

Bei meinem Lebensmittelhändler gab es heute Bio-Paprika im Sonderangebot – da musste ich einfach zuschlagen! Zwei Kilogramm rote Paprika wanderten in meinen Einkaufswagen und liegen jetzt bei mir auf dem Tisch zur weiteren Verwendung.

Ich möchte die Paprikaschoten im Backofen rösten und dann, mit Kräutern gewürzt, in Öl einlegen. Das ergibt eine leichte, sehr köstliche, nussig schmeckende, Vorspeise. –  (Paprikaschoten ohne Haut sind bekömmlicher; denn die Haut ist unverdaulich.)

Die Paprikaschoten bereite ich so zu:

Zutaten für 4 Pers.

  • 4 große Paprikaschoten (rot,  orange,  gelb oder grün – nach Belieben)
  • Flor de Sal
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 3 – 4 Knoblauchzehen (oder auch mehr)
  • 1 Sträußchen Thymian oder glatte Petersilie
  • 1 Bio-Zitrone, Saft und Zesten
  • Olivenöl extra vergine
  • 4 – 6  Sardellen-Filets         Tipp: Vegetarier und Veganer lassen die Filets einfach weg!
Zutaten

Zutaten

Peperoni arrostiti all’olio – Paprikaschoten in Öl – Zubereitung:

Den Backofengrill anschalten. Paprika halbieren und Stielansatz, Kerne und weiße Haut herausschneiden. Große Schoten vierteln und mit der Hautseite nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes  Backblech legen. Das Blech ins obere Drittel des Ofens schieben und die Paprikaschoten ca. 10 Minuten unter dem Grill rösten bis die Haut schwarz wird und Blasen wirft.

Paprika putzen

Paprika putzen

Paprika auf Backblech legen

Paprikastücke auf Backblech legen

Paprika im Backofen rösten

Paprika im Backofen rösten

Die Haut muss schwarz werden und Blasen bilden

Die Haut muss schwarz werden und Blasen bilden

Paprika aus dem Ofen nehmen und mit Frischhaltefolie abdecken. Unter der Folie bildet sich nun ein feucht-warmes Klima,dadurch löst sich auch die Haut an den Rändern und lässt sich so besser vom Fruchtfleisch lösen. Das dauert ca. 10 Minuten.

Die Folie abnehmen und mit einem Messer die Haut abziehen. Die gehäuteten Paprikastücke beiseite legen und weiterverarbeiten.

Backblech mit Frischhaltefolie abdecken

Backblech mit Frischhaltefolie abdecken

Die Haut löst sich nach ca. 10 Minuten

Die Haut löst sich nach ca. 10 Minuten

Folie abnehmen

Folie abnehmen

Haut abziehen

Haut abziehen

Die Paprikastücke nun in 2 – 3 cm breite Streifen schneiden und in einer flachen Schüssel oder auf einem Teller anordnen. Jede Schicht mit Flor de Sal, Pfeffer, fein gehacktem Knoblauch, Zitronenzesten und den Kräutern bestreuen.

Zum Schluss reichlich Olivenöl und Zitronensaft darüber träufeln und mit den klein geschnittenen Sardellenfilets bestreuen.

Nun mindestens 2 – 3 Stunden, besser einen Tag, ziehen lassen. Die Paprikafilets können einige Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Peperoni arrostiti all'olio - Paprikaschoten in Öl

Peperoni arrostiti all’olio – Paprikaschoten in Öl

Buon Appetito!

♥ Birgit ♥

 

 

Merken


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: