Selbstgemachtes Vitaminwasser – der gesunde Durstlöscher

Vitaminwasser mit Holunderblüten

Vitaminwasser mit Holunderblüten

Trinken – Trinken -Trinken – zwei bis drei Liter Flüssigkeit  sollten wir täglich zu uns nehmen, um unserem Körper etwas Gutes zu tun. Das ist besonders während der kommenden (hoffentlich) heißen Sommertage sehr wichtig. Jedoch sollten natürlich nicht alkoholische Getränke, Kaffee oder zuckerhaltige Soft-Drinks für das Wohlbefinden getrunken werden, sondern eher Mineralwasser und Kräutertees. Ich trinke Wasser, wie auch die aus meinen Kräutern und Gewürzen hergestellten Teesorten sehr gern. Manchmal empfinde ich das Trinken von Wasser allerdings als etwas fade und versuche es deshalb geschmacklich etwas aufzuwerten. Dazu habe ich mir einfach einmal bei den großen Tafelwasseranbietern etwas abgeguckt. . .
Sicher habt Ihr auch schon die verschiedenen sogenannten Vitaminwasser entdeckt?! In letzter Zeit erfreuen sie sich im Bereich der Tafelwasser großer Beliebtheit. Selbst in Cafes und Restaurants werden sie inzwischen angeboten und viele Supermärkte offerieren Tafelwassersorten mit zig verschiedenen Geschmacksvarianten. Allerdings sind diese meist mit künstlichen Vitaminen, Konservierungsmitteln, Farb- und Aromastoffen versetzt. Verlockend ist das doch wirklich nicht und gesund 🤔 ? ? ? Dabei ist es so einfach so ein quasi kalorienarmes Erfrischungsgetränk herzustellen, das uns ganz nebenbei auch noch mit Vitaminen und Nährstoffen versorgt.
Für die Zubereitung meiner selbstgemachten Vitaminwasser benötige ich einfach nur frische Bio-Kräuter, -Früchte oder -Gemüse, die ich mit frischem Wasser aufgieße.
Diesen kalten Aufguss lasse ich mindestens zwei Stunden im Kühlschrank ziehen; denn dann haben die wasserlöslichen Inhaltsstoffe der Zutaten (Vitamine, Antioxidantien) Zeit ins Wassers überzugehen. Außerdem wird der Geschmack intensiver und das Wasser erhält ein wunderbar natürliches Aroma.
Tipp: Abends das Vitaminwasser ansetzen und morgens für Job, Schule oder Uni abfüllen.
Mit meinem nachfolgenden Rezept möchte ich Euch eine Angegung geben. Sicher fallen Euch noch andere Zutaten ein, mit denen Ihr Euer Vitaminwasser herstellen könnt.
Ich wünsche viel Spaß beim Mixen und Genießen!
Eure
Vitaminwasser

Vitaminwasser mit Holunderblüten

Vitaminwasser mit Holunderblüten
Vitaminwasser mit Holunderblüten
Gericht: Drinks
Länder & Regionen: Schleswig-Holstein
Autor: Birgit D
Zutaten
  • 10 Holunderblütendolden
  • 1 Bio-Orange
  • 1 Bio-Zitrone
  • Minze
  • Zitronenmelisse
  • 1 kl. Stück frischer Bio-Ingwer
  • 2-3 l stilles Tafelwasser oder gefiltertes Wasser
Anleitungen
Holunderblüten von den dickeren Stängeln schneiden.
Die Bio-Zitrone und Die Bio-Orange heiß abwaschen und in Scheiben schneiden.
Die Kräuter waschen. Die Blätter von den Stängeln zupfen (oder auch nicht...)
Den Ingwer waschen und in dünne Scheiben schneiden.
Alle Zutaten in einen großen Glaskrug geben und mit dem kalten Wasser übergießen.
Wenigstens zwei Stunden ziehen lassen und dann genießen. Wer mag, gibt noch Eiswürfel dazu.
Rezept-Anmerkungen

 

Ehrlich? ! Ich konnte nicht so lange warten und habe schon probiert. Der Duft ist berauschend und schon jetzt hat das Wasser einen ganz dezenten Geschmack angenommen.

Und noch ein Tipp: Den Krug nach jeder Wasserentnahme wieder mit frischem Wasser auffüllen.

Vitaminwasser mit Holunderblüten und Kräutern

Vitaminwasser mit Holunderblüten und Kräutern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: