Spargel-Risotto – zitronig & frühlingsfrisch

Spargel-Risotto

Spargel-Risotto

Weiß und Grün sind die Farben meines liebsten Frühlingsgemüses – Spargel.

Da die Saison für erntefrischen Spargel leider nur wenige Wochen dauert, greife ich bei meinen Einkäufen so oft es geht zu und probiere neben klassischen Rezepten gern auch neue aus.

Heute freue ich mich auf die Zubereitung eines Spargel-Risottos .

Ich benötige diese Zutaten für 3 – 4 Personen:

  • 500 g grüner Spargel
  • 300 g Arborio (auch  Carnaroli oder  Vialone – italienische Risotto-Reissorten)
  • 2 Schalotten, fein gewürfelt
  • 750 ml heiße Gemüsebrühe oder -fond
  • 1 EL Olivenöl
  • 100 ml trockener Weisswein
  • 3 – 4 EL frisch geriebener Parmigiano Reggiano
  • 1 EL Zitronensaft
  • Abrieb von 1 Bio-Zitrone
  • ½ Becher Crème fraîche
  • Einige Stiele glatte Petersilie, grob gehackt

Zubereitung:

Von den Spargelstangen die unteren 3 cm abschneiden und, wenn nötig, schälen. Dann in etwa 2 – 3 cm lange Stücke teilen. Die Spargelspitzen separieren.

In einem Topf mit größerer  Grundfläche das Olivenöl erhitzen und die klein gewürfelten Schalotten glasig werden lassen. Den Reis einstreuen und dabei gleich kräftig rühren. Mit dem Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Folgend immer wieder mit einer Kelle Gemüsebrühe auffüllen. Nach 5 Minuten die Spargelstücke und nach weiteren 10 Minuten die Spitzen zufügen. Immer darauf achten, dass ein Hauch von Flüssigkeit über dem Reis steht – und das Rühren nicht vergessen, sonst setzt der Risotto an.

Ist der Reis al dente, (nach ca.  20 – 25  Minuten) kann der Topf vom Herd genommen werden. Crème fraîche, Parmesan, Zitronensaft, -Abrieb und Petersilie unterrühren und mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken.

Der Risotto sollte nach Möglichkeit “all’onda” gegart sein, d.h. wenn der Topf hin und her bewegt wird, macht der Reis eine kleine Wellenbewegung, ist also leicht flüssig.

Dies ist ein herrliches Frühlingsgericht – schön in den Farben, zitronig frisch und zart knackig durch den Spargel.

Buon Appetito!

♥ Birgit ♥

 

Grüner Spargel, gebündelt

Grüner Spargel, gebündelt

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: