Werbung
Die Zeit um Ostern ist für mich immer eine sehr kreative und auch umtriebige Zeit. Im Haus stelle ich quasi alles auf den Kopf. Frühjahrsputz ist angesagt. Dabei fliegt alles, was mich stört bzw. nicht mehr gebraucht wird hinaus und alle Gebrauchsgegenstände werden auf Funktion und Aussehen überprüft. Wem nützt ein Besen, der nur noch drei Haare hat und Eimer, denen der Henkel abhandengekommen ist. Mir nicht und deshalb mache ich mir eine Einkaufsliste, um möglichst schnell alles zu besorgen und wieder auf Stand zu bringen. Das liest sich leicht, doch ist das für mich nicht so ganz einfach zu bewerkstelligen. Birgit D lebt auf dem Dorf. Die nächst größere Stadt ist zwölf Kilometer entfernt, die Anzahl der Geschäfte nicht übermäßig groß und die Auswahl entsprechend klein.
Online-Einkauf
Obwohl ich gerne die Einzelhändler in den umliegenden Orten mit meinen Einkäufen unterstütze, bin ich schon seit Längerem dazu übergegangen, viele Gebrauchsgegenstände für das tägliche Leben online zu kaufen. Bei der Suche nach geeigneten Anbietern bin ich dabei auf Die moderne Hausfrau gestoßen.
 
Ja, die gibt es wie eh und je. Die moderne Hausfrau (- aber der moderne Hausmann ist sicher auch angesprochen 😉) als Katalog existiert so lange ich denken kann. Bei meiner Mutter lag immer der neuste dieser kleinen Kataloge in einer Küchenschublade und so manches Küchenutensil wurde darüber geordert. Wahrlich, es ist ein Unternehmen, das sich schon lange, inzwischen seit dem Jahre 1967, auf dem Markt behauptet. Für mich ist das sehr vertrauenserweckend und spricht von Qualität.
Die moderne Hausfrau geht mit der Zeit
Natürlich gibt es inzwischen neben dem Print- auch einen Online-Katalog. In den Kategorien: Neuheiten , Mode & Schmuck, Wohnen & Haushalt, Hobby & Garten, Küche, Dekoration, Geschenkideen, Körperpflege und Schnäppchen findet sich wirklich alles was das Herz begehrt. Man kann in Ruhe online blättern, vergleichen und – bestellen. Die Preise sind dauerhaft günstig. Das Sortiment umfasst mehr als 10.000 Artikel. Ab 80€ ist eine Bestellung versandkostenfrei. Die Retoure ist immer kostenlos und oft werden Gutscheine und Aktionen angeboten. Toll, was man dabei sparen kann!
Neues Backzubehör
Backen gehört zu meinen liebsten kreativen Hobbies. Nein, Backen ist nicht einfach nur das Verrühren von Zucker, Mehl, Eiern und Butter. Die wunderbarsten Rezepte, Freude und eigene Kreativität machen es möglich, die herrlichsten kulinarischen Köstlichkeiten für meine Liebsten zu zaubern. Allerdings ohne die passenden Küchenhelferlein und Backutensilien macht es keinen Spaß. Gutes Backzubehör ist für mich entscheidend. Es ist nicht nur eine Zeitersparnis – die richtigen Backutensilien tragen auch wesentlich zum Gelingen von Brot und Kuchen bei. Ich kaufe mein Backzubehör ebenfalls online. Bei der modernen Hausfrau gibt es z.B. qualitativ hochwertige Backformen von Stoneline, die mich voll überzeugt haben und zudem preislich nicht hoch angesiedelt sind.
Ich habe mir gerade eine 12er-Madeleine-Backform von Stoneline bestellt. Ich hoffe, dass mir in dieser Backform die kleinen französischen Köstlichkeiten besser gelingen als bisher. Die Stoneline-Formen sind robust und antihaftbeschichtet, sodass das Herauslösen des Gebäcks keine Schwierigkeit mehr machen sollte. Ich freue mich schon darauf und – mein Lieblingsrezept folgt natürlich demnächst hier im Blog. – Spätestens zu Ostern, denn dann möchte ich sie meinen Gästen anbieten.

Ein rostiges Hasenpärchen für den Garten

Ein rostiges Hasenpärchen für den Garten

 

die Kuschelkissen Valentin und Vincent sind bestimmt echte Hingucker auf der Bank im Wintergarten – oh ja , wer die Wahl hat, hat die Qual . . .

Kuschelkissen

Kuschelkissen

 

Kuschelkissen