Brote aus aller Welt – Mediterranes Brot mit Feta, Kräutern & Tomaten

Mediterranes Brot mit Feta, getrockneten Tomaten und Kräutern

Mediterranes Brot mit Feta, getrockneten Tomaten und Kräutern

Hier oben im Norden werden wir z.Zt. endlich einmal mit Sonne und sommerlichen Temperaturen verwöhnt. Nach dem letzten verregneten Sommer und dem langen Winter ist es jetzt eine Wohltat. Das Herz lacht und jede freie Minute ist Sonnetanken angesagt.☀

Nachdem die Eichen nun endlich ihre letzten Blüten abgeworfen haben, habe ich mit dem Einrichten der Terrasse begonnen. Das heißt allerdings nicht, Gartenmöbel raus und fertig . . . Nein, zuerst müssen die Dachrinne und alle Fensterflächen zur Terrassenseite hin gereinigt werden. Hmm – das sind nicht unbedingt meine Lieblingsbeschäftigungen 😏 Doch auch ungeliebte Arbeit ist  irgenwann vollbracht und man kann es sich auf der Terrasse richtig bequem machen, oder doch nicht 🤔 Nein, weitgefehlt – Faulenzen will verdient sein. . . Die Terrassenmöbel müssen noch  aus dem Winterquartier herausgeholt  und – wer hätte das gedacht – gereinigt werden. Wo sich die Spinnen überall breit machen, erstaunt mich immer wieder. . .

Während die gereinigten Möbel trocknen, hole ich meine mediterranen Gewächse aus dem Wintergarten und verwöhne sie mit einem Brausebad., um den Staub der Winterzeit abzuspülen. Man sieht richtig, wie sie aufatmen und freudig glänzen 🍊🍋🌴

Während all dieser Tätigkeiten denke ich darüber nach, was ich zum Abendessen zubereiten könnte. Im Geist gehe ich meine Vorräte durch und stelle zusammen, was mir passend erscheint. Im Kühlschrank lagern noch einige eingelegte Schweinefilet-Medaillons (vom gestrigen Grillen übrig geblieben), Dolmades (gefüllte Weinblätter), verschiedene Käsesorten, Schinken, Salami und . . .

Sicher könnt Ihr es nachempfinden, dass ich bei den noch anstehenden Entwinterungsarbeiten, nicht auch noch großen Aufwand bei der Zubereitung des Abendessens betreiben möchte und stelle mir folgende Mahlzeit in Gedanken zusammen: Gegrillte Schweinefiletmedaillons mit Bacon umwickelt, Tzatziki, selbstgebackenes Brot und eine gemischte kalte Platte mit Dolmades, verschiedenen Käsesorten, Tomaten, Schinken und Salami. In meiner Vorstellung sieht es sehr lecker aus und ich muss dazu nur noch das Brot backen und den Tzatziki ansetzen. Kein Problem, denn bis zum Abendessen habe ich noch vier Stunden Zeit. Ein Brot sowie Tzatziki werden in dieser Zeit locker fertig 😎

Deshalb setze ich jetzt schnell den Teig für ein mediterranes Brot an, das ich mit Feta, getrockneten Tomaten und Kräutern anreichern werde. Mmmmh, das wird bestimmt sehr lecker.

Ich wünsche Euch viel Spaß bei der Zubereitung des folgenden Rezeptes und guten Appetit!

Eure

Mediterranes Brot mit Feta, getröckneten Tomaten & Kräutern
Brote aus aller Welt - Mediterranes Brot mit Feta, Tomaten & Kräutern

Feta, getrocknete Tomaten und Rosmarin verleihen diesem Weizenbrot den mediterranen Charakter. Es passt besonders gut zu sommerlichen Salaten und als Beilage zum Grillen ♥

Zubereitung: 30 Min + 120 Min. Ruhezeit

Gericht: Brot
Länder & Regionen: Mediterran
Portionen: 4 kleine Brote
Autor: Birgit D
Zutaten
  • 600 g Weizenmehl, Type 550
  • 8 g Hefe
  • 340 g warmes Wasser
  • 13 g Salz
  • 30 g Olivenöl
  • 50 g getrocknete Tomaten
  • 150 g Schafskäse
  • einige Zweige Rosmarin und Thymian
  • Polenta (Maisgrieß) für die Arbeitsfläche, alternativ Weizengrieß
Anleitungen
  1. Die getrockneten Tomaten klein würfeln.

  2. Rosmarinnadeln von den Zweigen streifen und klein hacken.

  3. Thymian von den Zweiglein rebeln.

  4. Das Wasser abmessen. Eine halbe Tasse voll abnehmen und die Hefe darin verrühren.

  5. Das Wasser in eine Rührschüssel geben und das Salz darin auflösen.

  6. Öl hinzufügen.

  7. Dann das Mehl und die Hefelösung hineingeben und alle Zutaten mit den Knethaken der Küchenmaschine oder per Hand zu einem weichen Teig verkneten, der sich von der Schüssel löst. Dabei kurz vor Knetende Ktäuter und getrocknete Tomatenstückchen hinzufügen.

     

    Mediterranes Brot - Teig vor dem Gehen
  8. Den fertig gekneteten Teig abgedeckt ca. 2 Stunden bei Raumtemperatur reifen lassen. DasTeigvolumen soll sich deutlich vergrößern.

     

    Mediterranes Brot - gereifter Teig
  9. Inzwischen den Schafskäse in kleine Würfel schneiden.

  10. Den Baclofen mit Backblech auf 225°C O./U.hitze oder  200°C Umluft vorheizen,

  11. Einen Bogen Backtrennpapier in Blechgröße zuschneiden.

  12. Den aufgegangenen Teig auf einer mit Polenta bestreuten Arbeitsfläche in 4 gleichgroße rechteckige Teigstücke aufteilen und flach drücken.

     

    Mediterranes Brot - gereifter Teig auf der Arbeitsfläche
  13. Auf jeder Hälfte der Teigrechtecke 1/4 der Fetawürfel verteilen. Die andere Hälfte darüber klappen und festdrücken.

     

    Mediterranes Brot - Teiglinge zubereiten
  14. Den Teigling vorsichtig rollen und mit dem Schluss (Knetrand) nach unten auf das Backtrennpapier legen.

  15. Nach weiteren 10 Minuten das heiße Blech aus dem Ofen nehmen und die Brote mit Hilfe des Backtrennpapiers auf das Blech ziehen.

  16. Das Blech sofort in den Ofen schieben und dort in ca. 20 Minuten goldbraun backen.

  17. Die fertig gebackenen Brote auf einem Gitter abkühlen lassen und dann genießen.

Mediterranes Brot mit Feta, getrockneten Tomaten und Kräutern

Mediterranes Brot mit Feta, getrockneten Tomaten und Kräutern

 

 

 


2 Kommentare

  • Marijke

    Hach liebe Birgit,

    ich liebe deine Brotrezepte! Ich habe schon einige probiert (u. A. die Kürbisbrötchen und das Chiabrot mit getr. Tomaten) und sie waren immer himmlisch!
    Dieses hier wird am Wochenende getestet. Aussehen tut es so so lecker!
    Herzlichst
    Marijke
    ebenfalls so sonnenverwöhnt aus dem Norden…

    • Birgit D

      Oh, wie schön – da freue ich mich! Diese mediterranen Brote werden Dir dann auch ganz bestimmt gefallen. – Reste dieser Brote habe ich übrigens heute zu einer sehr leckeren Panzanella verarbeitet. Das war sehr, sehr lecker. Ich versuche das Rezept morgen zu posten.
      Weiterhin viel Spaß beim Brot backen und genieß das wundervolle Wetter 💕 Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: