Mie-Nudel-Spargelsalat – würzig, schnell & lecker

Moin und hallo Ihr Lieben,

ich genieße das schöne Wetter und bin von morgens bis abends in meinem Garten. Jetzt im Mai ist er am schönsten. Flieder, Rhododendren, Akeleien, Allium und viele andere Blumen und Sträucher blühen und laden nicht nur mich, sondern auch meine Bienen, Hummeln und Schmetterlinge zum Schnuppern ein.

Allerdings gibt es da noch meinen Küchengarten. der zur Zeit viel Aufmerksamkeit und Pflege benötigt. Ich pflanze, säe und rupfe Beikräuter aus.  Ich wühle am liebsten mit bloßen Händen in der Erde. Für mich ist die Arbeit im Garten eher Spaß als Mühe.

Mein Haushalt muss bei schönem Wetter etwas zurückstehen. Aber da fällt im Moment auch nicht so sehr viel an. denn es hält sich über Tag kaum jemand im Haus auf. Viele Arbeiten verlege ich auf Schlechtweitterzeiten und das Mittagessen plane ich immer so, dass ich für die Zubereitung nicht mehr als 45 Minuten in der Küche stehe.

Mie-Nudel-Spargelsalat

Mie-Nudel-Spargelsalat

Mie-Nudeln

Gestern habe ich einen herrlich exotischen Salat mit Mie-Nudeln, grünem Spargel, frischen Kräutern und Paprika zubereitet. Mie-Nudeln sind asiatische Nudeln, die den italienischen Spaghetti ähneln.. Sie bestehen meistens aus Weizenmehl, Wasser und Salz. Ich verwende sie gern als Suppenbeigabe oder für Bami Goreng.. Man kann Mie-Nudeln in Bio-Qualität kaufen und findet sie in jedem Asia-Shop oder in gut sortierten Lebensmittelgeschäften.

Mie-Nudeln lassen sich wunderbar lagern. Sie werden von den Produzenten zu Blöcken getrocknet und diese können perfekt im Vorratsregal gestapelt werden. Ihre Zubereitungszeit beträgt nur 10 Minuten und ist deshalb für die „schnelle“ Küche super geeignet.

Der Mie-Nudel-Spargelsalat ist in maximal 30 Minuten zubereitet.. Der Salat ist vegan, kann solo, aber auch als Beilage zu gebratenem oder gegrilltem Fleisch sowie Fisch serviert werden.

Mie-Nudel-Spargelsalat

Mie-Nudel-Spargelsalat

Ich habe diesen Mie-Nudel-Spargelsalat ganz neu entwickelt und noch am Esstisch sitzend, die Mengenangaben aufgeschrieben, um das Rezept später mit Euch teilen zu können.

Ich wünsche mir, dass Euch der Mie-Nudel-Spargelsalt genauso gut schmeckt, wie uns!

Liebe Grüße

Eure

Habt Ihr Interesse an einem weiteren Pastasalat mit Spargel? Dann schaut Euch folgendes – Rezept – an

Mie-Nudeln Spargelsalat

Mie-Nudel-Spargelsalat

Gericht: Salat
Land & Region: Asiatisch
Keyword: Ginger, grüner Spargel, Ingwer, Kräuter, Mie.Nudeln, Paprika, Soja-Sauce
Portionen: 2 Personen
Autor: Birgit D
Drucken

Zutaten

  • 125 g Mie-Nudeln
  • 150 g Spargel grün
  • ½ Chilischote rot (oder mehr)
  • 1 Handvoll Kräuter gemischt, z.B. Petersilie, Koriander, Liebstöckel
  • 1 Stück Ingwer frisch, ca. 2cm fein gehackt
  • 1 Paprikaschote rot
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 75 g Cashewkerne geröstet und gesalzen
  • 2 EL Öl Erdnussöl oder neutral
  • 4-5 EL Sojasauce
  • ½ Zitrone Saft und Abrieb

Zubereitung

  • Die Mienudeln nit kochendem Wasser übergießen und 10 Minuten beiseite stellen. Dann über einem Sieb abtropfen lassen und in ca. 6 cam lange Stücke schneiden.
  • In der Zwischenzeit den grünen Spargel vorbereiten. Dazu die holzigen Enden abbrechen und bei Bedarf leicht schälen. Waschen und dann quer in dünne, nicht mehr als 5mm breite Scheiben schneiden
  • Die Paprikaschote waschen, halbieren, entkernen und in mundgerechte feine Streifen schneiden.
  • Die Chilischote entkernen und fein würfeln.
  • Die Kräuter grob hacken.
  • Die Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und die Hälfte der gelben Schale abreiben. Dann die Frucht teilen und die Hälfte auspressen.
  • Die Lauchzwiebeln waschen und alle Anteile in feine Ringe schneiden.
  • Die Cashewkerne grob hacken.
  • Das Erdnussöl (oder neutrales Öl) in einer Pfanne erhitzen und in ca. 2 Minuten scharf anbraten.
  • Die Cashews zugeben, mitbraten und anrösten.
  • Die Hälfte der Chiliwürfelchen, Zitronenabrieb und grob gehackte Kräuter dazugeben und unterrühren.
  • Mit Sojasauce ablöschen.
  • Die Pfanne vom Herd nehmen. Zitronensaft, Paprikastreifen und Frühlingszwiebelstückchen unterrühren. die Mie-Nudeln mischen
  • Die Gemüsemischung unter die Mie-Nudel rühren und servieren.
  • Zum Würzen stelle ich die andere Hälfte der gewürfelten Chili und Sojasauce bereit

Hast Du den Mie-Nudel-Spargelsalat nach diesem Rezept ausprobiert? Dann mach doch mal ein Foto und tag es mit @birgitdelicious und #birgitdelicious auf Instagram , um zu zeigen, wie Dir der Salat gelungen ist.

Gefallen Dir meine Rezepte? Dann folg mir doch ganz einfach hier im Blog oder in den sozialen Medien, damit Du immer aktuell informiert bist.

INSTAGRAMPINTERESTFACEBOOK

 

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: