Schoko-Espresso Crinkle-Plätzchen – Last-Minute

diese Schoko-Espresso Crinkle-Plätzchen sind nun die letzten in der Reihe von selbstgebackenen Weihnachtsplätzchen in diesem Jahr..
Ich habe dieses Plätzchenrezept nach dem Vorbild meiner Zitronen-Crinkle Plätzchen entwickelt. Dazu habe ich u.a. Schokolade mit 70% Kakaoanteil und Espresso-Instantpulver zum Mehl gemischt. Mit diesen Plätzchen möchte ich speziell meinem Sohn eine Freude machen, der ein ausgesprochener Kaffeeliebhaber ist und dunkle Schokolade besonders gern mag.

Schoko-Espresso Crinkle-Plätzchen

Der Teig und die Plätzchen selbst sind sehr einfach und schnell herzustellen, deshalb sind sie auch für Backanfänger geeignet. Der Teig benötigt nur eine kurze Ruhezeit von ungefähr 45 Minuten und kann dann zu Kugeln geformt gebacken werden. Es ist das perfekte Last-Minute-Gebäck, mit dem man allen Schoko- und Kaffeefans ein besonderes, selbstgemachtes Geschenk machen kann.

Die perfekte Verpackung für kleine Köstlichkeiten

Fehlt Euch noch die passende, individuelle Verpackung für diese Plätzchen oder auch andere Süßigkeiten, wie z.B.  selbstgemachte Schoko-Trüffel? Dann schaut Euch dazu mein DIY für kleine selbstgefertigte Präsentverpackungen an. Auf diese Weise liebevoll verpackt, kommen meine süßen Köstlichkeiten immer besonders gut bei den Beschenkten an.
Ich wünsche Euch viel Spaß beim Backen und (vielleicht?!) auch Anfertigen der speziellen Verpackung.

Liebe Grüße und – bleibt gesund!

Eure

Schoko-Espresso Crinkle-Plätzchen

Schoko-Espresso Crinkle-Plätzchen

Schoko-Espresso-Crinkle Plätzchen - Last-Minute

Last-Minute-Plätzchen für Fans von Schokolade und Kaffee
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Ruhezeit im Kühlschrank45 Min.
Gericht: Cookies, Kleingebäck, Plätzchen, Weihnachtsplätzchen
Land & Region: Deutschland
Keyword: backen, brauner Zucker, Butter, Espresso, Schokolade
Portionen: 20 Plätzchen, ca.
Autor: birgitd.com
Drucken

Zutaten

  • 75 g Weizenmehl Type 550 oder 405
  • 30 g Kakao entölt
  • 4 TL Espresso Instantpulver oder Instant-Kaffee (what else? 😉 )
  • 1 TL Backpulver
  • 50 g Butter weich
  • 125 g Rohrzucker braun oder weiß
  • 1 Ei Gr. L
  • 100 g Schokolade dunkel, hier: 70% oder Zartbitter
  • 1 EL Milch
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Puderzucker als Topping

Zubereitung

  • Die Schokolade über einem Wasserbad flüssig werden lassen und dann zum Abkühlen beiseite stellen.
  • In einer Schüssel Mehl, Backpulver, Kakaopulver, Instant-Espressopulver und eine Prise Salz vermischen.
  • In einer Rührchüssel per Mixer die weiche Butter mit dem Zucker schaumig schlagen.
  • Das Ei zufügen und so lange schlagen bis das Ei gut eingearbeitet ist.
  • Dann die abgekühlte Schokolade unterrühren.
  • Bei niedriger Umdrehungszahl nun nach und nach die Mehlmischung und 1 EL Milch unterrühren bis sich alles verbunden hat.
  • Ein Stück Frischhaltefolie auf der Arbeitsfläche auslegen. Den Teig mittig daruf platzieren und locker mit der Folie einschlagen. Mit einem Nudelholz/Teigrolle Oder Flasche zu einer dicken Scheibe ausrollen und für ca. 45 Minuten in den Kühlschrank legen.
  • Den Ofen auf 180°C O.-/U.-hitze oder 160°C Umluft vorheizen.
  • Zwei Backbleche mit Backtrennpapier auslegen.
  • Auf einem flachen Teller den gesiebten Puderzucker verteilen.
  • Den Teig aus der Kühlung nehmen und mit den Händen stückweise zu Teigkugeln mit ca. 3cm Ø formen.
    Schoko-Espresso-Crinkle Plätzchen
  • Diese Teigkugeln im Puderzucker hin und her rollen und dann auf die vorbereiteten Backbleche mit ca. 5cm Abstand legen.
  • Die Bleche in den vorgeheizten Ofen schieben.
  • Die Plätzchen in etwa 12-15 Minuten (je nach Ofenleistung) backen bis die Plätzchen auseinander gelaufen und das Zucker-Topping gerissen ist.
    Schoko-Espresso Crinkle-Plätzchen auf dem Blech
  • Die jetzt noch weichen Plätzchen vom Backblech nehmen und auf einem Backgitter auskühlen lassen. Luftdicht verpackt halten sie sich bestimmt 1- 2 Wochen (meine Vermutung)

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Super! Dann mach doch mal ein Foto und tag es mit @birgitdelicious und #birgitdelicious auf Instagram, um zu zeigen, wie es Dir gelungen ist.

Oder schnapp Dir ein Bild für Deine Pinterest-Pinwand ♥

Gefallen Dir meine Rezepte? Dann folg mir doch ganz einfach hier im Blog oder in den sozialen Medien, damit Du immer aktuell informiert bist.

INSTAGRAMPINTERESTFACEBOOK—- TWITTER

Schoko-Espresso Crinkle-Plätzchen

Schoko-Espresso Crinkle-Plätzchen

 

 

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: