Rhabarberkuchen mit Mandelbaiser
Drucken

Rhabarberkuchen mit Mandelbaiser

Dieser Rhabarberkuchen ist einfach in der Zubereitung und schmeckt wirklich allen ♥
Gericht Kuchen
Land & Region Deutschland / Germany
Zubereitungszeit 1 Stunde
Portionen 12
Autor Birgit D

Zutaten

Für den Teig:

  • 100 g weiche Butter + etwas für die Form
  • 1 Bio-Zitrone
  • 75 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1,5 TL Backpulver
  • Semmelmehl zum Ausstreuen für die Form

Für den Belag:

  • 500 g Rhabarber
  • 3 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 100 g feiner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • 100 g fein gemahlene Mandeln

Anleitungen

  • Eine 26 cm Springform fetten und mit Semmelmehl ausstreuen. Den Ofen auf 180 °C O.-/U-.hitze oder 160°C Umluft vorheizen.
  • Mehl, Salz und Backpulver in einer kleinen Schüssel vermischen und beiseite stellen.
  • Die Eier trennen.
  • Die Bio-Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und ca. die Hälfte der Schale abreiben. Die Frucht halbieren.
  • Butter mit Zucker, den Eigelben und Zitronenabrieb schaumig schlagen.
  • Die Mehlmischung darüber sieben und unterrühren.
  • Der Teig soll schwer vom Löffel reißen.
  • Den Teig in die vorbereitete Springform füllen und glatt streichen.
  • Für 20 Minuten in die Mitte des vorgeheizten Backofens schieben und vorbacken.
  • In der Zwischenzeit den Rhabarber putzen. Sollte er sehr grobfaserig sein, dann dünn der Länge nach schälen.
  • Die Rhabarberstangen in ca. 2cm lange Stücke schneiden. - Dicke Stangen eventuell vorher halbieren oder sogar vierteln.
  • Die drei Eiweiß mit einer Prise Salz zu einem schnittfesten Eischnee aufschlagen.
  • Dann nach und nach Zucker untermixen bis die Masse fest und glänzend geworden ist.
  • Zum Schluss den Zitronensaft unterrühren.
  • Die gemahlenen Mandeln zusammen mit den Rhabarberstückchen locker unter den Eischnee heben.
  • Den Kuchen nach 20 Minuten aus  dem Ofen nehmen.
  • Die Baiser-Masse vorsichtig auf dem vorgebackenen Boden verteilen und die Springform nochmal für 35 Minuten in den Backofen schieben.( Sollte die Baisermasse zu braun werden, dann mit Alufolie abdecken.)
  • Nach dem Backen den Springformrand entfernen und bis zum Servieren auf einem Backgitter auskühlen lassen.
  • Ich serviere zu diesem Rhabarberkuchen gern gesüßte Schlagsahne.
    Ach - und solltet Ihr einmal keine gemahlenen Mandeln im Haus haben, könnt Ihr sie auch durch gemahlene Haselnüsse ersetzen. Mmmmmh - auch sehr lecker!!!!