Go Back
Hafer-Cookies mit Heidelbeeren
Drucken

Hafer-Cookies mit Blaubeeren, Schokolade und Mandeln

Gericht Cookies
Land & Region American style
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 12 Stück, ca.
Autor Birgit D

Zutaten

  • 150 g zimmerwarme Butter
  • 2 überreife Bananen
  • 100 g Kokosblütenzucker, alternativ Rohrzucker
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Ei, Gr. M
  • 175 g Weizenmehl, Type 550
  • 1/2 TL Natron
  • 150 g Haferflocken
  • 100 g Chocolate chunks, Zartbitter
  • 100 g gestiftelte Mandeln
  • 100 g Blaubeeren

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze oder 160°C Umluft vorheizen.
  • Ein Backblech mit Backtrennpapier bedecken.
  • Die Bananen schälen und mit einer Gabel musen.
  • Mit einem Handrührgerät, die zimmerwarme Butter mit dem Kokosblütenzucker (Zucker), Bananenmus und Salz, gründlich mixen.
  • Dann das Ei mindestens 1 Min. unterrühren.
  • Natron mit dem Mehl vermischen und nach und nach untermixen.
  • Dann die Haferflocken und die gestiftelten Mandeln hinzufügen und gleichmäßig verrühren.
  • Nun die Chocolate chunks und die Heidelbeeren per Hand vorsichtig unterheben.
  • Mit einer Eiskugelzange oder der Menge von zwei Teelöffeln Kugeln formen und sie, mit mindestens 3 cm Abstand voneinander, auf das vorbereitete Blech setzen.
  • Wer mag streut vor dem Backen noch einige Mandeln über die Cookies und dann geht es für ca. 15 Minuten in den Backofen oder solang, bis die Ränder beginnen, goldbraun zu werden
  • Sobald sich die Ränder appetitlich goldbraun gefärbt haben, das Blech aus dem Ofen holen und die Cookies darauf noch ca. 5 Minuten ruhen lassen, bevor sie zum Abkühlen, mithilfe z.B. eines Pfannenwenders,  auf ein Abkühlgitter gelegt werden. > Die Cookies festigen sich beim Abkühlen.