Drucken

Curry-Dip mit Mango

Gericht Dip, Kalte Sauce
Land & Region Deutschland
Keyword Curry, Dip, Kalte Soße, Mango
Zubereitungszeit 15 Minuten
Autor Birgit D

Zutaten

  • 1 Stück Mango reif, ca. 350 g
  • 2 Stück Schalotten
  • 100 g Erdnüsse ungeröstet und gewürzt
  • 200 g Joghurt natur
  • 2 TL Currypulver
  • 100 g Mayonnaise
  • Schnittlauch optional

Anleitungen

  • Das Currypulver ohne Fett in einer Pfanne unter Rühren rösten bis es duftet. Dann sofort aus der Pfanne nehmen und in eine kleine Schüssel füllen.
  • Die Mango schälen. Das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und fein würfeln.
  • Die Schalotten schälen und fein würfeln.
  • Die Erdnüsse fein hacken.
  • Joghurt und Mayonnaise glatt aufrühren und die vorbereiteten Zutaten unterrühren.
  • Mit Cayennepfeffer und Salz abschmecken.
  • Dieser cremig-würzige Curry-Dip mit Mango passt sowohl zu Fisch als auch zu Fleisch. Aber auch sehr lecker zu Pellkartoffeln, Gemüsesticks, frischem Brot und Chips.