Bunter Blumenkohl mit würziger Käsesauce - Low Carb
Print

Bunter Blumenkohl in würziger Käsesauce - Low Carb

In diesem Rezept habe ich vier kleine Blumenkohlköpfe mit max. 18 cm Durchmesser zubereitet. Natürlich ist es auch möglich, allein einen großen, weißen Bllumenkohlkopf zu verwenden. - Ich habe als "Zugeständnis " an meinen Mann zusätzlich Prosciutto cotto als unterste Lage in die Auflaufform geschichtet. - Ursprünglich sollte es allerdings, ein vegetarisches Gericht sein und reicht solo für 2 Personen, kann aber sicher auch als Beilage für 4 Personen verwendet werden.
Zubereitungszeit 40 Minuten
Author Birgit D

Ingredients

  • 4 Stück Blumenkohl 4 kleine bunte Köpfe oder 1 großer Kohlkopf
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Milch
  • 150 g Kräuterfrischkäse
  • 200 g geriebener Pecorino oder Parmigiano Reggiano
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 1 TL Koriandersamen
  • 2 EL schwarzer Sesam alternativ weißer Sesam
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Instructions

  • Aus den kleinen Blumenkohlköpfen bzw. dem großen Kohlkopf den Strunk heraustrennen und danach in Röschen zerteilen.
  • Den Strunk nicht wegwerfen sondern in feine Stifte schneiden und später ebenfalls verwenden.
  • Die Blumenkohlstücke in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser abspülen.
  • Den Backofen auf 180°C Umluft oder 200°C O.-/U.-hitze vorheizen.
  • In einen ausreichend großen Topf Wasser füllen, salzen und die Blumenkohlstücke hineingeben.
  • Den Topf auf den Herd stellen, das Wasser mit Inhalt zum Kochen bringen, die Temperatur senken und ca. 5 - 8 Minuten köcheln lassen. - Die Blumenkohlröschen sollen noch Biss haben.
  • In der Zwischenzeit Fenchel- und Koriandersamen ohne Fett in der Pfanne rösten und danach im Mörser zerreiben oder im Mixer zerkleinern.
  • Für die Käsesauce Milch und Gemüsebrühe (in diesem Fall Blumenkohl-Kochwasser abmessen) mischen und erhitzen. In die nicht mehr kochende Flüssigkeit den Frischkäse mittels eines Schneebesens hineinrühren.
  • Sobald die Sauce klümpchenfrei ist, die gerösteten Gewürze und 100g des geriebenen Pecorinos zufügen - unter Rühren schmelzen lassen.
  • Nach Salz und Pfeffer nicht zu zaghaft abschmecken.
  •  In eine Auflaufform die Blumenkohlröschen füllen, gleichmäßig verteilen und mit der Sauce übergießen.
    (Wer mag kann als untere Schicht, als nicht vegetarische Variante, in feine Streifen geschnittenen,  gekochten Schinken einfüllen.)
  • Den Rest des geriebenen Pecorinos und den schwarzen Sesam darüber streuen.
  • Im Ofen ca. 20 Minuten überbacken lassen bis der Käse goldbraun ist.
  • Dann heiß servieren.