Mediterraner Spitzkohlauflauf
Drucken

Mediterraner Spitzkohlauflauf - würzig, leicht & low-carb

Zubereitungszeit 45 Minuten
Portionen 4
Autor Birgit D

Zutaten

  • 1/2 Spitzkohl ca. 600g
  • 400 g Bio-Hackfleisch gemischt
  • 2 Zwiebeln mittelgroß
  • 3 Knoblauchzehen
  • frische Kräuter: Rosmarin, Thymian optional: Petersilie zum Bestreuen
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle, Muskatnuss, optional; gemahlener Fenchel oder Kümmel
  • 200 g Schafskäse oder Käse nach Wunsch
  • 150 g Crème fraîche, mit Kräutern hier: fettreduziert
  • 150 ml Milch
  • 3 Eier Gr. M

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180"C Umluft (200"C O.-/U-.hitze vorheizen.
  • Den Spitzkohl halbieren, die äußeren Hüllblätter entfernen und dann in feine Streifen schneiden.
  • Zwiebeln und Knoblauchzehen enthäuten und fein würfeln.
  • Zwiebl- und Knoblauchwürfelchen in 1 EL Pflanzenöl glasig werden lassen.
  • Dann das Hackfleisch zufügen und braten. Dabei mit Salz, Pfeffer aus der Mühle und nach Geschmack mit gehackten Rosmarinnadel und Thymianblättche würzen. - Wer es schärfer mag, würzt zudem noch mit gehackter Chili oder Cayennepfeffer.
  • Die Hackmischung nach dem Garen aus der Pfanne nehmen und in dieser die Kohlstreifen leicht unter Rühren anbraten.
  • Dabei die Hälfte der Kräuter-Crème fraîche, unterrühren und mit Salzen, Pfeffer und optional mit gemahlenem Fenchel oder Kümmel würzen.
  • Die Tomaten waschen, Strünke herausschneiden und würfeln.
  • Den Schafskäse aus der Lake nehmen und klein würfeln.
  • Die Milch mit den Eiern und der restlichen Crème fraîche, verrühren. Dabei kräftig mit Salz, Pfeffer aus der Mühle und frisch geriebener Muskatnuss würzen.
  • Eine Auslaufform mit höherem Rand innen etwas fetten (Butter oder Öl)
  • Eine Lage Spitzkohl einfüllen und dann weiter abwechselnd mit der Hackfleischmasse einfüllen - mit dem Kohl enden.
  • Die Eimilch über die geschichtete Kohl-Hackmischung verteilen und mit den Tomaten- und Schafskäsewürfel bestreuen.
  • Im vorgeheizten Ofen 30 Minuten backen.
  • Den gebackenen Auflauf mit frischen gehackten Kräutern bestreuen und servieren.