Vegane Couscous-Pfanne mit grünem Spargel & Kräutern
Drucken

Couscous mit Spargel, Kräutern und Cashews

Gericht Beilage, Hauptmahlzeit, Vegan
Land & Region Oriental
Keyword 30-Minutengericht, Cashewkerne, Couscous, grüner Spargel, Pfannengericht
Zubereitungszeit 30 Minuten
Autor Birgit D

Equipment

Zutaten

Couscous-Pfanne mit Spargel & Kräutern

  • 150 g Couscous
  • 500 g grüner Spargel
  • 1 Zwiebel mittelgroß
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 75 g Cashewkerne
  • 1 TL Cumin (Kreuzkümmel)
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 1 handvoll frische Kräuter z.B. Koriander, Petersilie, Minze,, gehackt

Anleitungen

  • Knoblauchzehen und die Zwiebel schälen.
  • Die Knoblauchzehen fein würfeln.
  • Die Zwiebel in feine Ringe schneiden.
  • Spargel waschen, das untere Ende an der "Sollbruchstelle" abbrechen und dann schräg in ca. 3cm lange Stücke schneiden.
  • In einer großen Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen.
  • Die Cashewkerne grob hacken und bei mittlerer Hitze im Öl goldbraun braten.
  • Die Zwiebelringe und die Knoblauchwürfelchen dazugeben und glasig werden lassen.
  • Dann die Spargelstücke zufügen.
  • Mit Cumin, Salz und Pfeffer würzen
  • Den Couscous dazugeben.
  • Mit ¼ l kochendem Wasser aufgießen, abdecken und bei geringer Temperatur 10 Minuten gar ziehen lassen.
  • Die Kräuter waschen, grob hacken und vor dem Servieren unter die Couscousmischung hebn.
  • Tipp: Einen glatt gerührten Soja-Joghurt oder griechischen Joghurt mit abgeriebener Zitronenschale und etwas Salz und Pfeffer verrühren und als kalte Sauce dazureichen.

Notizen

I