Walnuss-Baguettes
Drucken

Walnuss-Baguettes

Gericht Baguette, Beilage, Brot, Brotzeit, Für Gäste, Vegan
Land & Region Deutschland / Germany
Keyword Abendbrot, backen, Baguette, baking, Brotbacken, Fastfood, Foto, frische Hefe, Übernachtgare, Walnuss-Baguette, Walnüsse
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Portionen 2 Baguettes
Autor Birgit D

Zutaten

  • 150 g Weizenmehl Type 550
  • 150 g Weizen-Vollkornmehl
  • 120 g Dinkelmehl Type 630
  • 1 g Hefe frisch
  • 14 g Salz
  • 300 g Wasser
  • 50 g Walnüsse grob zerkleinert
  • 1 TL Walnussöl oder Olivenöl

Anleitungen

  • Vom abgemessenen Wasser etwas abnehmen, in eine Tasse füllen und die Hefe darin auflösen.
  • Das restliche Wasser mit dem Salz in einer Schüssel verrühren.
  • Die restlichen Zutaten hinzufügen.
  • Zum Schluss die Hefelösung dazugeben und alle Zutaten zu einem glatten Teig erst verrühren, dann verkneten bis sich der Teig vom Schüsselrand löst.
  • Den Teig abgedeckt 24 Stunden bei Raumtemperatur reifen lassen.
  • Wenn möglich alle 6-8 Stunden dehnen und falten.
  • Den Teig in zwei gleich große Stücke teilen und jeweils zu einem etwa 20 x 30cm großen Rechteck formen.
  • Jeden Teigling von der kurzen Seite her zur Mitte rollen und dort mit Spannung auf der Teigfläche fest andrücken.
  • Noch zweimal wiederholen. Danach 30 Minuten in einem bemehlten Tuch ruhen lassen.
  • Dann die Teiglinge ohne Druck (damit die enthaltene Luft erhalten bleibt) auf 30 cm Länge ausrollen.
  • Mit der glatten Seite nach oben wieder in das bemehlte Tuch legen und weitere 30 Minuten reifen lassen,
    Walnuss-Baguettes
  • Den Backofen mit zwei Backblechen (wie eine Muschel) auf 250°C vorheizen.
  • Eine ofenfeste Schüssel gefüllt mit Wasser unten auf den Backofenboden stellen.
  • Die Baguettes auf Backpapier legen und auf das untere Blech im Backofen heben.
  • Das obere Backblech umgedreht darüber legen.
  • Die Backofentemperatur sofort auf 230°C reduzieren.
  • Das obere Backblech nach 5 Minuten herausnehmen.
  • Insgesamt ca. 25 Minuten backen, wobei ungefähr 5 Minuten vor Backende die Backofentür geöffnet werden sollte (Holzlöffel zwischen Tür und Ofen stecken) um den Schwaden abzulassen.
  • Die gebackenen Baguettes auf einem Backgitter auskühlen lassen.
    Guten Appetit!