Belugalinsensalat mit Möhren
Drucken

Beluganlinsen-Salat mit Möhren, Cashews und Aprikosen

Gericht Beilage, Grillbeilage, Salat
Land & Region Oriental
Keyword Belugalinsen
Portionen 4
Autor birgitd.com

Zutaten

Salat

  • 200 g Beligalinsen
  • Cashewkerne
  • 5-6 Aprikosen frisch
  • 4 Möhren mittelgroß
  • 1 Zwiebel mittelgroß, rot
  • 1 Bund Minze grob gehackt, 4-5 EL
  • 1 Bund Koriander grob gehackt oder glatte Petersilie , 4-5 EL

Marinade für Möhren

  • 2 EL Orangensaft wenn möglich frisch geprsst
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 Prise Salz

Salat-Dressing:

  • ½ Bio-Zitrone Saft und Abrieb
  • 1 Tl Kreuzkümmel (Cumin)
  • 1 EL Fenchelsamen
  • ¼ Tl Zimt
  • 1 Stck Ingwer ca. 3 cm, gerieben oder ¼Tl gemahlener Ingwer
  • ¼ TL Paprika smoked oder edelsüß
  • ¼ TL Koriander gemahlen
  • Chili gemahlen nach Geschmack
  • 1 EL Agavensirup oder Honig
  • 4 EL Olivenöl
  • ¼ Salz
  • 75 g Cashewkerne grob gehackt

Anleitungen

Belugalinsensalat

  • Die Möhren mit einem Sparschäler schälen. Die Enden abschneiden.
  • Die Möhren der Länge nach mit dem Sparschäler in feine Streifen schneiden.
    Möhren mit dem Sparschäler in Streifen schneiden
  • Die Zutaten für die Marinade in einer Schüssel verrühren und die vorbereiteten Möhrenstreifen dort hineingeben. Dort bleiben sie bis zur weiteren Verwendung.
  • Die Linsen über einem Sieb unter laufendem Wasser waschen und gut abtropfen lassen. (Wer Zeit hat, kann die Linsen einige Stunden im Wasser einweichen lassen und später das Einweichwasser zum Kochen verwenden.)
  • Die Linsen in 600ml leicht gesalzenem Wasser 20-30 Minuten garen. Aber aufgepasst: Sie sollten noch etwas Biss (al dente) haben.
  • Danach in ein Sieb geben und kalt abspülen.
  • Während die Linsen garen, das Dressing zubereiten.
  • Die Fenchelsamen in einer Pfanne ohne Fett rösten. (optional) Danach mörsern .
  • Die grob gehackten Cashwkerne ebenfalls in der Pfanne leicht anrösten,
  • Die Zwiebel putzen und in feine Würfel schneiden.
  • Alle Dressing Zutaten in einer Schüssel per Schneebesen gut verrühren.
  • Die noch warmen Belugalinsen und die Möhrenstreifen samt Marinade zum Dressing geben
  • Die Aprikosen halbieren, entkernen und dann weiter teilen.
  • Die Kräuter waschen und grob hacken.
  • Aprikosen , Cashews und Kräuter dem Salat zufügen, vorsichtig mischen und mit Salz und Chili nach Geschmack würzen. Dann servieren.----- Guten Appetit!