Go Back
Drucken

Mallorquinischer Mandelkuchen - Gato d' Ametlla

Land & Region Mediterran
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 50 Minuten
Portionen 16 Stücke

Zutaten

  • 200 g gemahlene Mandeln oder selbst mahlen
  • 2 TL Backpulver
  • 100 ml Olivenöl
  • 6 Eier Gr. M
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Zucker
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 Bio-Orange (optional) oder auch einen Schwups Orangenlikör
  • 1 Msp. Zimt
  • 3 -4 EL Puderzucker zum Bestäuben

Anleitungen

  • Den Backofen auf 160°C Umluft oder 180°C O.-/U.-hitze vorheizen.
  • Mandeln in einen Mixer füllen und nach Geschmack fein oder, so wie ich, etwas gröber, da ich es etwas knuspernder mag, mahlen. (Wie oft habe ich das - mit dem Knuspern- schon erwähnt? 388000mal?) Wer gemahlene Mandeln besorgt hat, kann diesen Schritt auslassen ;-)
  • Eine Springform (ca. 26cm Durchmesser) mit Butter ausfetten und ca. 2 EL gemahlenen Mandeln ausstreuen.
  • Die Eier trennen.
  • Die Bio-Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und die Hälfte der Schale abreiben. Wer mag kann auf diese Weise auch mit einer Bio-Orange verfahren.(optional)
  • Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, dabei 100 g Zucker einarbeiten.
  • Das Eigelb mit 150 g Zucker, 2 TL Zitronanschale, 2 TL Orangenschale oder auch Orangenlikör (optional) und einer Messerspitze Zimt zu einer dicklichen Creme verrühren.
  • Die gemahlenen Mandeln mit dem Backpulver mischen und in kleinen Portionen, abwechselnd mit dem Olivenöl, unter die Eicreme rühren.
  • Zum Schluss den Eischnee gleichmäßig unter die Eimasse heben und sofort in die vorbereitete Form füllen, glatt streichen und auf dem Rost ca. 50 - 60 Minuten (ein Holzstäbchen hilft bei der Entscheidung ;-) ) backen.
  • Den fertig gebackenen Kuchen ca. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen. Dann den Rand lösen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. Vor dem Servieren Puderzucker über den Kuchen sieben.