Go Back
Süßkartoffel Frites mit veganer Mayo und Blitz-Ketchup
Drucken

Süßkartoffel Frites mit veganer Mayonnaise und Blitz-Ketchup

Süßkartoffel-Frites sind ein leckerer Imbiss, eignen sich aber auch als Beilage für BBQ, Fisch und Kurzgebratenem
Gericht Hauptspeise, Imbiss, Snack
Land & Region Deutschland / Germany
Keyword Bataten, knusprig, Süßkartoffel, Süßkartoffel Frites, vegan, veggie
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 2 Portionen
Autor Birgit D

Zutaten

Süßkartoffel Frites

  • 1 kg Süßkartoffeln als Beilage ca. 250 g pro Person
  • 2 EL Stärkemehl
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 Rosmarinzweige optional
  • 2 TL Paprikapulver edelsüß
  • TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle, Chilipulver, Kreuzkümmel, optional

Vegane Mayonnaise (in 5 Minuten fertig)

  • 100 ml Sojamilch
  • 200 ml kaltgepresstes neutrales Speiseöl z.B. Rapsöl
  • TL Zitronensaft
  • 1 TL Senf mittelscharf
  • ½ TL Agavensirup
  • Salz nach Geschmack

Blitz-Ketchup

  • 1 Dose Bio-Tomaten gehackt
  • 8 Datteln ohne Stein oder ca. 1 - 2 EL Agavensirup
  • 1 EL Zitronensaft frisch gepresst
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle, Chilipulver nach Geschmack
  • Frische Kräuter z.B. Bärlauch, Dill, Schnittlauch nach Wunsch

Anleitungen

Süßkartoffel Frites

  • Den Bakofen auf 200°C O./U.-hitze vorheizen.
  • Die Süßkartoffeln schälen.
  • Dann die Kartoffeln längs halbieren und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Diese wiederum in 1 cm dicke Streifen zerteilen.
  • In einer Schüssel das Öl, Salz und Paprika miteinander verrühren.
  • Rosmarin von den Zweigen streifen, hacken und zum Öl geben. Nach Geschmack weitere Gewürze zugeben.
  • Tipp: Für besonders knusprige Frites, die Kartoffelstreifen nun in einen Gefrierbeutel füllen, mit 2 EL Stärkemehl bestreuen und dann darin miteinander vermengen. (durchkneten)
  • Dann die Süßkartoffelstreifen in die Schüssel zu der Öl-Gewürz-Mischung geben und vermischen.
  • Ein Backblech mit Backtrennpapier bedecken, die Frites einlagig darauf verteilen.
  • Bei 200°C ca. 15 - 20 Minuten backen. Überwachen, damit sie nicht zu dunkel werden.
  • Nach dem Backen die fertigen Süßkartoffel-Frites salzen und dann mit dem Blitz-Ketchup und der veganen Mayonnaise (oder einer Sauce nach Wunsch) servieren.
    Viel Spaß bei der Zubereitung!

Vegane Mayonnaise

  • Die Sojamilch und den Zitronensaft in einen Mixbecher geben und mit dem Stabmixer bei hoher Geschwindigkeit ca. 1 Minute mixen.
  • Dann das Tempo reduzieren und das Öl im dünnen Strahl zugeben bis eine Emulsion entsteht und die Mischung andickt. wird.
  • Den Senf und den Agavensirup unter Rühren zugeben und zum Schluss mit dem Salz abschmecken. Guten Appetit!

Blitz-Ketchup

  • Die Datteln klein schneiden.
  • Die Tomatenstücke aus der Dose und die Dattelstücke zusammen mit dem Zitronensaft in einen Hohen Becher füllen und mit einem Mixstab zu einer homogenen Sauce verrühren.
  • Mit den Gewürzen und nach Wunsch mit frisch gehackten Kräutern abschmecken.
  • In ein Schälchen abfüllen und servieren.