Go Back
Pfefferminzkuchen
Drucken

Pfefferminzkuchen - total cool!

Gericht Kuchen
Land & Region Deutschland / Germany
Keyword backen, baking, bundt cake, Gugelhupf, Gugl, Minze, Pfefferminze
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 50 Minuten
Autor birgitd.com

Equipment

  • Gugelhupfform

Zutaten

  • 1 Bund Pfefferminze frisch, ca. 35g abgezupfte Blätter
  • 1 l Wasser
  • 150 g Butter geschmolzen
  • 5 Eier Gr. M
  • 200 g Zucker
  • 300 g Weizenmehl Type 550
  • 1 TL Backpulver

Anleitungen

  • Die Butter in einem kleinen Topf auslassen und zum Abkühlen beiseite stellen.
  • Die Pfefferminze kurz unter kaltem Wasser abbrausen, trocken tupfen und die Blätter von den Stielen zupfen oder mit einer Küchenschere abschneiden.
    Ich habe nachgewogen: Es sind 35 g Minzblätter.
  • Ca. 1 Liter Wasser in einem Topf kochen und die Pfefferminzblätter 20 Sekunden lang blanchieren.(Etwas Kochwasser abschöpfen - ½ Tasse) Dann die Blätter sofort durch ein Sieb abgießen und unter laufendem, kaltem Wasser abschrecken. Im Sieb etwas trocken schütteln.
  • Die Blätter zusammen mit 100g Wasser im Mixer oder mit einem Mixstab fein pürieren. Immer in kurzen Intervallen, damit die Messer nicht heiß und somit die Blätter braun werden!
  • Den Backofen auf 180°C O.-/U.-hitze oder 160°C Umluft vorheizen
  • Die Eier in Dotter und Eiweiß trennen.
  • Die Dotter mit dem Zucker schaumig-cremig rühren.
  • Das Eiweiß mit einer kleinen Prise Salz zu Schnee schlagen.
  • Ausgelassene Butter und die pürierte Minze unter die Eimasse rühren.
  • Danach esslöffelweise, abwechseln das mit Backpulver gemischte Mehl und den Eischnee unter die Teigmasse heben - nicht mixen!
  • Die Gugelhupfform mit Butter ausstreichen und mit Mehl bestäuben. Überschüssiges Mehl ausklopfen.
  • Den Teig in die Form füllen und glatt streichen.
  • Die gefüllte Form in die Mitte des vorgeheizten Backofens schieben und ca. 50 Minten backen. Stäbchenprobe!
  • Nach dem Backen den Kuchen auf ein Backgitter stürzen und auskühlen lassen.
  • Wer mag bestreut den Pfefferminzkuchen mit Puderzucker und serviert ihn mit Schlagsahne.
    Guten Appetit!