Go Back
Maisbrot
Drucken

Amerikanisches Maisbrot - Brote aus aller Welt

Ein besonderes würziges Maisbrot, das durch Kräuter, eingelegten Jalapeños und Cheddar besonders lecker schmeckt - perfekt als Beilage zu BBQ, Salaten, Fondue und Raclette
Gericht Abendbrot, BBQ, Beilage, Brot, Brot-Snack, Brunch, Partybrot, Suppenbeilage
Land & Region Amerika
Keyword Backpulver, BBQ, Beilage, Brot ohne Hefe, Cheddar, Chili con Carne, corn, corn bread, Fastfood, Fondue, Gartenkräuter, Grillbeilage, Mais, Maisbrot, Maismehl, ohne Hefe, Polenta, Raclette, Salatbeilage
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 12 Portionen
Autor birgitd.com

Equipment

  • Springform 26cm Durchmesser oder eine rechteckige Form ca. 36 x 24 cm

Zutaten

  • 150 g Weizenmehl Type 550
  • 125 g Polenta
  • 1 EL Zucker
  • TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Chili gemahlen
  • 350 ml Buttermilch
  • 2 Eier Gr. M
  • 20 g Butter weich
  • 125 g Cheddar gerieben
  • 2 EL Jalapeños eingelegt, gehackt - optional
  • 100 g Maiskörner aus der Dose oder aufgetautes Gefriergut
  • 1 EL Rosmarin frisch, gehackt - optional

Anleitungen

  • Den Backofen auf 200°C Umluft oder 220°C O.-/U.-hitze vorheizenn.
  • In einer großen Rührschüssel Weizenmehl, Polenta, Backpulver, Zucker, Salz und Chilipulver mischen.
  • In einer anderen Schüssel die Eier mit einem Schneebesen oder einer Gabel leicht aufschlagen. Dann Milch und zerlassene Butter unterrühren.
  • Die Milchmischung zu den trockenen Zutaten geben und zu einem homogenen Teig verrühren.
  • Dann Maiskörner, den geriebenen Käse sowie gehackten Rosmarin und Jalapeños (optional) unterheben.
    Maisbrotteig
  • Die gewünschte Springform mit etwas Butter einfetten.
  • Den Teig in die Form füllen und die Oberfläche glatt streichen.
    Maisbrotteig in der Form
  • Die Form in die Mitte des Backofens schieben und etwas 35-40 Minuten goldbraun backen. Holzstäbchenprobe!!! Das Maisbrot sollte nicht länger als nötig im Backofen bleiben, da es sonst zu trocken wird.
  • Das Brot 10 Minuten ruhen lassen. Dann je nach verwendeter Form in Stücke schneiden und sofort servieren.
    Maisbrot

Notizen

Tipp 1: 

Keine Buttermilch vorrätig? Dann schnell selbst herstellen.
1 EL Weißweinessig oder Zitronensaft zu 350g Milch(3,5 oder 1,5%) geben. Verrühren und 5 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen. Fertig!
Diese selbstgemachte "Buttermilch" als 1. Schritt im Rezept ansetzten, damit sie Zeit hat sauer zu werden. :-D

Tipp 2:

Brotreste lassen sich wunderbar toasten

Tipp 3:

Brotreste in kleine Würfel geschnitten anbraten und wie Croutons im Salat verwenden.