Go Back
Schoko-Haselnusskuchen mit Knuspertopping
Drucken

Schoko-Haselnusskuchen mit Knusper-Topping - einfach & schnell

Ein einfaches Rezept für einen super lockeren Kuchen - ultraschnell gemacht!
Gericht Kuchen
Land & Region Deutschland
Keyword Becherkuchen, gemahlene Haselnüsse, gemischte Nüsse, Haselnuss, Kakao, Kuchen, Rum
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 20 Stücke, ca.
Autor birgitd.com

Equipment

  • 250g Sahnebecher oder entsprechendes Maß, Backblech, Backtrennpapier

Zutaten

Teig

  • 1 Becker Schlagsahne 250g
  • 1 Becher Weizenmehl Type 550 oder Type 405
  • 1 Becher Haselnüsse gemahlen
  • 1 Päck. Backpulver
  • 1 Becher Zucker
  • ½ Becher Kakao entölt oder 1 Becher Trinkkakaopulver, dann jedoch die Zuckermenge verringern
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier Gr. L oder 4 Eier Gr. M
  • 2 - 3 EL Rum optional

Topping

  • 100 g Haselnüsse gemahlen
  • 100 g Nüsse gemischt, fein gehackt
  • 125 g Butter zerlassen
  • 1 Becher Zucker
  • 6 EL Milch

Anleitungen

Teig für Schoko-Haselnusskuchen

  • Ein Backblech mit Backtrennpapier belegen.
  • Mithilfe eines Mixers aus der Sahne, dem zusammen mit Backpulver gesiebten Mehl, Kakao, den gemahlenen Haselnüssen, Rum (optional) Zucker und Vanillezucker bzw. -Extrakt sowie den Eiern einen klümpchenfreien Rührteig herstellen
  • Sofort auf das vorbereitete Backblech füllen und glatt streichen. Umgehend in den vorgeheizten Backofen schieben und dort 10 Minuten backen.
  • In der Zwischenzeit das Topping zubereiten.

Knusper-Topping

  • Die Nüsse mithilfe eines Mixers nicht zu fein zerkleinern.
  • Die Butter in einem Topf zerlassen. Sobald die Butter geschmolzen ist, die Milch, den Zucker und die restlichen Zutaten unterrühren und dabei erwärmen.
  • Das Backblech mit dem Kuchen nach 10 Minuten aus dem Ofen nehmen und die Toppingmasse gleichmäßig auf der Kuchenoberfläche verteilen und glätten.
  • Das Blech mit dem Kuchen wieder in den Ofen schieben und in weiteren 10 Minuten goldbraun backen. Den Kuchen auf dem Blech auskühlen lassen und dann in beliebig große Stücke zerschneiden.
  • Guten Appetit!

Notizen

Dieser Kuchen kann auch ohne Topping in einer Königskuchenform gebacken werden. Die  Backzeit beträgt dabei allerdings 50 Minuten bei 180°C O.-/U.-hitze.
Den ausgekühlten Kuchen  mit einem Guss überziehen oder mit Puderzucker bestreuen.