Go Back
Dips mit Räucherlachs und Roter Bete
Drucken

Räucherlachs-Creme

Räucherlachs-Creme passt perfekt als Brot- oder Cräcker-Aufstrich sowie als Dip für Grissini, Gemüsesticks und . . .
Gericht Aufstrich, Creme, Dip, Mousse
Land & Region Deutschland
Keyword Bio-Zitrone, Brotaufstrich, Creme fraiche, Räucherlachs
Autor birgitd.com

Zutaten

  • 200 g Räuchlachs ohne Haut und Gräten
  • 100 g Crème fraîche
  • 1 Zitrone Bio, Abrieb
  • Kräuter frisch, am besten Dill, hier: Frühlingszwiebeln
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Anleitungen

  • Räucherlachs in feine Streifen schneiden (etwas zur Deko beiseitelegen) und mit Crème fraîche in einem Mixer fein pürieren.
  • Die abgeriebene Zitronenschale sowie die fein gehackten Kräuter untermischen und mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken.
  • Die Räucherlachs-Creme in eine Schüssel füllen mit den beiseitegeslegten Räuchlachsstreifen garnieren, abdecken und bis zum Servieren im Kühlschrank (hält sich 2-4 Tage) aufbewahren.
  • Guten Appetit!