Hackfleisch-Gemüse-Pfanne – würzig, bunt & lecker

19:00 Uhr –  der Tag im Garten ist vorbei und der Magen knurrt. Also etwas Schnelles! Was geben Kühlschrank und Vorratsraum her?  –   Seht selbst!

Hackfleisch-Gemüse-Pfanne

Hackfleisch-Gemüse-Pfanne

Zutaten für eine Hackfleisch-Gemüse-Pfanne,  3 Pers.:         Zeitaufwand: 30 Min.

  • 300 g Bio-Hackfleisch, gemischt
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel (oder weiß),  fein gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 rote Paprikaschoten (Bio), geputzt, entkernt und in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 2 mittelgroße Karotten (Bio), geputzt und in feine Scheiben geschnitten
  • 4 Roma-Tomaten (Bio), enthäutet und entkernt, geviertelt in Scheiben geschnitten
  • 1 kleine Dose Mais
  • 1 Glas Rinderfond, 400 ml
  • 2 kleine Zucchini (Bio), längs halbiert und in dickere Scheiben geschnitten
  • 2 Zweige Rosmarin, fein gehackt
  • 1 EL Harissa
    oder fein geschnittene Peperoni (nach Geschmack),¼ TL Kreuzkümmel, ¼ TL gemahlener Koriander, 1 Prise Zimt
  • ca. 10 schwarze Oliven, in Scheiben geschnitten
  • 4 Frühlingszwiebeln (das Grün) in feine Ringe geschnitten

Zubereitung:

Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch krümelig braten, dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

Die gewürfelte Zwiebel in der benutzten Pfanne glasig werden lassen (eventuell etwas Öl zufügen), den gehackten Knoblauch, die Möhren und die Paprika zufügen , ca. 5 Minuten anbraten.

Die Tomaten und den Mais (mit Flüssigkeit)  zufügen, erhitzen und mit Rinderfond ablöschen. Mit Harissa und Rosmarin würzen und 10 Minuten ohne Deckel unter Rühren garen.

Dann die Zucchini und das Hackfleisch dazugeben und noch weitere 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und den Gewürzen abschmecken. In Scheiben geschnittene schwarze Oliven zufügen und mit den  Frühlingszwiebeln bestreuen.

Dazu gibt es bei uns Spaghetti. Zum Verfeinern der Hackfleisch-Gemüse-Pfanne serviere ich Crème fraîche,  gemischt mit Schnittlauch und frisch geriebenen Parmigiano reggiano.

Guten Appetit!

♥ Birgit ♥

 

Hackfleisch-Gemüse-Pfanne

Hackfleisch-Gemüse aus der Pfanne mit Spaghetti

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: